13.10.18 1. VfL Potsdam III vs SV Lok Rangsdorf 24:23

Unsere kleine Reisegruppe kam überpünktlich an der Halle in Potsdam an und nutzte die Zeit erstmal für einen Spaziergang ums Karree. Es war ein bisschen wie ein Déjà-vu an diesem Samstag. Auch diesmal war nichts von den angesetzten Schiedsrichtern zu sehen. Beide Mannschaften einigten sich vor dem Spiel auf R. Schreiber, welcher das Spiel dann alleine leitete.

Erst Anfang der 4. Spielminute fiel das erste Tor in diesem Spiel. Weiterlesen

06.10.18 SV Lok Rangsdorf vs Ludwigsfelder HC 22:28

Unser 4. Spieltag bescherte uns ein Heimspiel gegen den Ludwigsfelder HC. Die ganze Aktion ging erstmal gut los, denn von den Schiedsrichtern war weit und breit nichts zu sehen. Nach Absprache pfiffen dann ersatzweise Christian Wetzel und Sven Krüger (Co-Trainer LHC) das Spiel. Vielen Dank für den spontanen Einsatz, damit das Spiel relativ pünktlich starten konnte.

Nach dem Anpfiff gingen die ersten beiden Tore jedoch erstmal an die Gastmannschaft bevor wir nach genau 2.Minuten auch einen Treffer erzielen konnten. Weiterlesen

23.09.18 HV GW Werder vs SV Lok Rangsdorf 16:33

Zu unserem ersten Auswärtsspiel für diese Saison waren wir in Werder/Havel zu Gast. Fast vollständig versammelten wir uns überpünktlich vor der Sporthalle des Ernst-Häckel-Gymnasium. In der letzten Saison hatten wir hier ein Spiel mit einer mäßigen ersten Halbzeit und einer besseren zweiten Halbzeit. Diesmal hieß es also Konzentration hochfahren und rein ins Spiel. Weiterlesen

09.09.18 SV Lok Rangsdorf vs SSV Falkensee 26:22

Am Samstag stand der Saisonstart für unsere männliche C-Jugendmannschaft an. Wir begrüßten die Mannschaft des SSV Falkensee in der Benke- Halle. Das aufeinander Treffen vor dem Spiel hinterließ schonmal Eindruck. Zitat eines Rangsdorfer Zuschauers: „Gegen unsere Jungs sieht das aus, als hätten sie eine Männermannschaft geschickt“.  Aus der Reihe der Gästemannschaft hörte man im vorbei gehen sowas wie z.B. „Schau mal der Kleine reicht …. bis zum Ellenbogen.“ So schien es doch, dass dies ein Spiel war, indem wir nichts zu verlieren hatten und als Underdog ins Rennen gingen.  Hinzu kam das wir durch Abwesenheit aufgrund von Klassenfahrt, Verletzung und Krankheit die ersten Minuten ohne Auswechselspieler antraten. Weiterlesen

22.04.18 MTV Wünsdorf 1910 vs SV Lok Rangsdorf 24:23

Diesen Samstag hieß es für unsere Mannschaft auf zum Lokalderby nach Wünsdorf. Das Hinspiel wurde noch leichtfertig verloren gegen Wünsdorf, aber diesmal wollten wir es besser machen. Auch wenn die Heimmannschaft diesmal keinen Wechselspieler auf der Bank zur Verfügung hatte, war klar das dieses Spiel nicht einfach werden würde. Da kam schon mal die spaßhafte Frage ob wir mit der richtigen Mannschaft angereist seien. Weiterlesen