letztes Heimspiel der Saison

Unser letztes Heimspiel dieser Saison steht an. Wir möchten diesen Tag nutzen, um unseren 3. Platz zu feiern. Da wir ohne Euch, unsere Familien, Freunde und Fans, nicht so erfolgreich gewesen wären, laden wir Euch alle ein, das letzte Punktspiel mit uns gemeinsam in der Benkehalle zu erleben. Es wäre schön, wenn Ihr nach unserem Spiel noch ein paar Minuten mit uns verbringen könntet. Wir bereiten eine kleine Überraschung vor.

Weiterlesen

26. Spieltag

Heimspiele, nur Heimspiele, nix wie Heimspiele, die letzten der Saison 2016/ 2017

Sa. 29.04.2017 3000 KL WJB SV Lok Rangsdorf HV GW Werder e.V.      12:00 Uhr    
    3000 LL Männer SV Lok Rangsdorf II Grünheider SV III      14:00 Uhr   
    3000 BrL F SV Lok Rangsdorf SV 63 Brandenburg-West      16:30 Uhr   
    3000 BrL M SV Lok Rangsdorf TSG Lübbenau 63      19:00 Uhr   

08.04.2017, TSV Germania Massen- SV Lok Rangsdorf 23:23 (12:09)

Frauen: Platz 3 der Brandenburgliga! Es ist geschafft!

Wer hätte das zum Saisonbeginn gedacht? Eine sehr ausgeglichene Liga, viele starke Teams, sehr harte Spiele… Dazu kam, dass unser Team sich neu finden musste. Abgänge waren zu verkraften, neue Spielerinnen mussten ins Team finden. Es wird schwer, es unter die ersten Fünf zu schaffen. Da waren sich alle einig. Weiterlesen

08.04.2017 MTV Wünsdorf 1910 und Märkischer BSV Belzig

Heut gab es mal wieder einen besonderen Spieltag für unsere Jungs. Dazu standen diesmal ganze 9 Spieler (inklusive 2 Torwärte) und kein Willi zur Verfügung. Die Mission: Den letzten Spieltag als D-Jugend gemeinsam bestreiten.Das hieß der letzte Spieltag als D-Jugend in dieser Formation, das letzte Mal ein Spieltag mit zwei Spielen an einem Tag. Die Aufgabe stand natürlich klar im Raum. Zum letzten Mal 4 Punkte an einem Spieltag einfahren und damit den 4 Tabellenplatz sichern. Also ging es nun auf nach Bad Belzig. Weiterlesen

Mitfahrer gesucht!

Am Samstag den 08.04.2017 starten wir um 12 Uhr ins Spitzenspiel gegen Brandenburg, in Brandenburg, Max-Josef-Metzger-Straße 41.
Wir sind momentan der Spitzenreiter und wollen unseren Platz verteidigen und am Ende der Saison den Titel mit zu uns nehmen. Das schaffen wir allerdings nur, wenn wir dieses Spiel gewinnen. Um das zu schaffen, brauchen wir eure Unterstützung. 
Wir würden uns freuen, den einen oder anderen in Brandenburg auf unserer Seite als Fan dabei zuhaben. Ein Dankeschön im voraus.

25. Spieltag

Heimspiele

So. 09.04.2017 3000 KL WJE SV Lok Rangsdorf HSV Falkensee 04 II        11:11
    3000 KL WJE HSV Falkensee 04 SV Lok Rangsdorf        24:15

Auswärtsspiele

Sa. 08.04.2017 4900 KL MJD MTV Wünsdorf 1910 SV Lok Rangsdorf        17:14
    4702 KL WJB SV 63 Brandenburg-West SV Lok Rangsdorf        20:18
    4900 KL MJD SV Lok Rangsdorf Märkischer BSV Belzig        23:19
    3630 BrL F TSV Germania Massen SV Lok Rangsdorf        23:23
    2300 LL Männer HSV Wildau 1950 II SV Lok Rangsdorf II        21:21
So. 09.04.2017 3105 KL MJE SV Lok Rangsdorf HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst        16:08 
    4900 KL WJD SV Lok Rangsdorf II SV Lok Rangsdorf        13:26
    4900 KL WJD SV Lok Rangsdorf II HSV Falkensee 04        06:31
    3105 KL MJE SV Lok Rangsdorf Märkischer BSV Belzig        18:07 
    4900 KL WJD SV Lok Rangsdorf Märkischer BSV Belzig        20:18

 

01.04.2017, SV Lok- HV Luckenwalde 32:05

Am Samstag, 01.04.2017, starteten wir in unser vorletztes Heimspiel. 
Diesmal gegen die Luckenwalder Mädels. 
Gut gelaunt und stark besetzt begannen wir unsere Erwärmung.  
Das Spiel begann und unsere Deckung stand lückenlos. Wir verschoben zur Ballseite und halfen uns gegenseitig aus. Wenn den Luckenwalderinnen doch mal ein Wurf Richtung Tor gelang, stand unsere Torhüterin aufmerksam und hielt den Großteil der Würfe sicher. Durch die aktive Deckungsarbeit zwangen wir den Gegner einmal mehr zu technischen Fehlern, die wir mit schnellen Angriffen in der ersten bzw. zweiten Welle in sichere Tore umwandeln konnten. 

Weiterlesen