Unser Fahrplan für das Wochenende vom 16.-17.02.2019

Heimspiele

Sa. 16.02.2019 10:30   3000 KL WJB SV Lok Rangsdorf SV Blau-Weiß Dahlewitz   
    13:00   3000 KL M SV Lok Rangsdorf II MTV Wünsdorf 1910 II   
    15:30   3000 BrL F SV Lok Rangsdorf HV Calau   
    18:00   3000 BrL M SV Lok Rangsdorf HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst   
So. 17.02.2019 11:15   3001 KL WJD SV Lok Rangsdorf HSV Falkensee 04   
    13:45   3001 KL WJD SV 63 Brandenburg-West SV Lok Rangsdorf   

Auswärtsspiele

Sa. 16.02.2019 10:00   3010 KL MJC Ludwigsfelder HC SV Lok Rangsdorf   
So. 17.02.2019 12:00   4702 KL MJD SV 63 Brandenburg-West SV Lok Rangsdorf   
    12:00   4815 KL WJE SV Lok Rangsdorf SV 63 Brandenburg-West   
    14:00   4815 KL WJE SV Lok Rangsdorf HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf   
    14:20   4702 KL MJD HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf SV Lok Rangsdorf   

26.01.2019, SV Lok- HSV Falkensee 04 22:26

Nachdem wir in den letzten Spielen der Hinrunde weniger erfolgreich waren und dieses auch schwer an unserem Teamzusammenhalt nagte, erhofften wir uns viel von dem Start der Rückrunde.

Am 26.01.19 sollte es losgehen mit einem Heimspiel gegen die Damen aus Falkensee. Da das Hinspiel Unentschieden endete, nahmen wir uns vor, dass nun beide Punkte in Rangsdorf bleiben sollten Weiterlesen

Unser Fahrplan für das Wochenende vom 26.-27.01.2019

Heimspiele

Sa. 26.01.2019 15:30   3000 BrL F SV Lok Rangsdorf HSV Falkensee 04  22:26
    18:00   3000 BrL M SV Lok Rangsdorf SV 63 Brandenburg-West  27:30
So. 27.01.2019 10:00   3001 KL WJD HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst SV Lok Rangsdorf  4:18
    11:15   3001 KL WJD MTV Wünsdorf 1910 SV Lok Rangsdorf  12:22

Auswärtsspiele

Sa. 26.01.2019 13:00   3020 KL WJE HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst SV Lok Rangsdorf II  15:3
    15:00   3020 KL WJE SV Blau-Weiß Dahlewitz SV Lok Rangsdorf II  17:5
So. 27.01.2019 10:00   4803 KL WJE SV Lok Rangsdorf SV Blau-Weiß Wusterwitz  3:15
    12:00   4803 KL WJE HSC Potsdam SV Lok Rangsdorf  12:18
    12:00   3020 KL WJC HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst SV Lok Rangsdorf  19:28
    13:15   3120 KL M SG Schöneiche II SV Lok Rangsdorf II  28:31

18.01.2019, Fackelwanderung und Nudelessen

Nachdem beim letzten Mal die Fackelwanderung des Vereins so viel Zuspruch fand, schrie alles nach einer Wiederholung.

Die Monate November und Dezember waren gefüllt mit Punktspielen, Pokalspielen Weihnachtsfeiern usw.

So entschieden wir uns die Punktspielpause aufgrund der Handball-WM zu nutzen und die Fackelwanderung mal auf den 18. Januar zu legen.

Die Resonanz war wieder sehr groß. Weiterlesen

Das freiwillige soziale Jahr im Sportverein

Du möchtest einen gewissen Zeitraum wie z.B. die Zeit zwischen Schulabschluss und Studium mit einem freiwilligen sozialen Jahr überbrücken? Du möchtest Erfahrungen in verschiedenen Bereichen eines Sportvereines sammeln? Dann wäre vielleicht das freiwillige soziale Jahr eine passendes Angebot. Jonathan absolviert momentan einen Teil des FSJ bei uns um Verein. Ich habe ihn gebeten mal einen kleinen Bericht über seine Tätigkeit bei uns zu schreiben. Seine Jahr/Halbjahr läuft Ende Februar aus. Wäre dies auch etwas für Dich? Weiterlesen

Neujahrsturnier am 05.01.2019

Da es in der Zeit von Mitte Dezember bis Ende Januar doch eine lange Punktspielpause zu überbrücken gilt, entschieden wir uns für eine Teilnahme am Neujahrsturnier der SG AC/Eintracht Berlin.
Wir machten uns um 8:30 Uhr auf den Weg nach Marzahn/Hellersdorf.
Dort hatten wir um 10 Uhr das Eröffnungsspiel gegen den Berliner TSC.
Die Kabinenansprache des Trainers war diesmal ungewöhnlich kurz. Denn während es im Punktspielbetrieb derzeit doch sehr knapp zugeht, hieß es an diesem Tag einfach “ Habt Spaß, probiert was aus“. Weiterlesen

26. Handball WM

Eine kleine Nebengeschichte zur Handball-WM:
Eine junge Spielerin unseres Vereins – Adina Standke – die im ersten Jahr selber in unserer weiblichen E-Jugend auf Torejagd geht, hatte ein großes Losglück…
Über die AOK,wo ihre Mama Janin arbeitet, die natürlich auch lange Spielerin unserer ersten Frauenmannschaft in der BB-LIGA war und heute noch bei den Senioritas von Lok spielt, wurde ihre Tochter ausgelost um als ,,Spalier-Mädchen“ den Mannschaften beim Einlaufen am gestrigen Spieltag eine buntgemischte Gasse handballbegeisterter Jugendlicher zu bilden. Als kleiner VIP in der großen Handballwelt sicher ein unvergessliches Erlebnis für Adina.

Noch eine kleine Nebengeschichte Weiterlesen