17.11.2018, HC Angermünde- SV Lok 31:23

Nachdem wir letzte Woche in Frankfurt (Oder) zu Gast waren, führte es uns diese Woche in den Norden, nach Angermünde. Wir trafen uns schon 2 1/2 Stunden vor Spielbeginn, um pünktlich mit der Aufwärmung starten zu können. Doch anstatt wie mit gewohnter Besetzung, konnten wir nur mit 9 Spielerinnen antreten. Dies sollte uns jedoch nicht davon abhalten eine gute Leistung zu zeigen. Weiterlesen

14.11.2018, Training der besonderen Art

Ein Training der besonderen Art … 
erlebten die Mädels der E-Jugend am vergangen Mittwoch. Sie trafen sich im Figur Studio Rangsdorf zum Jumping Fitness – eine Kombination aus Ausdauer- und Ganzkörpertraining. Vorher wusste keine von den Mädels so recht, was da auf sie zukommt. Ein bisschen auf dem Trampolin hüpfen das kennen ja alle Kinder, aber eine Stunde lang? Doch schnell war klar, es wird richtig anstrengend werden. Die Sprünge und Schritte variierten hinsichtlich Art, Tempo und Kraftaufwand. Untermalt von rhythmischer Musik und Pia’s motivierenden Worten. Das machte das Ganze abwechslungsreich und spannend.  Weiterlesen

Unser Fahrplan für das Wochenende 17. – 18.11.2018

Heimspiel

Sa. 17.11.2018 10:00   KL MJC SV Lok Rangsdorf SSV Falkensee II  28:16

Auswärtsspiele

Sa. 17.11.2018 10:10   KL MJD SV Blau-Weiß Wusterwitz SV Lok Rangsdorf  21:8
    12:30   KL MJD SV Blau-Weiß Dahlewitz SV Lok Rangsdorf  12:16
    16:00   BrL F HC 52 Angermünde SV Lok Rangsdorf  31:23
    18:00   BrL M HSV Wildau 1950 SV Lok Rangsdorf  25:27
So. 18.11.2018 10:00   KL WJE HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf SV Lok Rangsdorf II  18:4
    12:00   KL WJE SV Lok Rangsdorf II SV 63 Brandenburg-West  1:14

Ankündigung 1. Männer vs. HSV Wildau 1950

Am Samstag, dem 17.11.2018, tritt unsere 1. Männer-Mannschaft um 18:00 Uhr zum Derby in Wildau an (Jahnstraße 30, 15745 Wildau). In der vergangenen Spielzeit konnte hier ein besonderer Sieg eingefahren werden. Er war der Beginn einer super Rückrunde. Auch das Spiel am kommenden Wochenende ist äußerst wichtig, will man doch den Platz im oberen Mittelfeld der Brandenburgliga festigen.
Somit würde sich die Mannschaft über die Unterstützung mitreisender Fans wieder sehr freuen. Gemeinsam können wir die zwei Punkte nach Rangsdorf holen!

10.11.2018, HSC 2000 Frankfurt (Oder)- SV Lok 27:23

Am 10.11.18 trafen wir uns um 15:50 Uhr, um unser nächstes Auswärtsspiel nach 3-wöchiger Pause zu bestreiten.

Diesmal sollte es nach Frankfurt (Oder) gehen. In der vergangenen Saison gelang es uns im Hin- und Rückspiel Frankfurt zu besiegen, sodass dies auch unser Ziel für dieses Spiel ist. Allerdings nahmen wir uns vor an dieses Spiel heran zu gehen, wie an jedes andere Spiel auch. Pünktlich um 18:00 Uhr wurde das Spiel von den beiden Schiedsrichtern angepfiffen. Weiterlesen