Unser Fahrplan für das Wochenende vom 26.-27.01.2019

Heimspiele

Sa. 26.01.2019 15:30   3000 BrL F SV Lok Rangsdorf HSV Falkensee 04  22:26
    18:00   3000 BrL M SV Lok Rangsdorf SV 63 Brandenburg-West  27:30
So. 27.01.2019 10:00   3001 KL WJD HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst SV Lok Rangsdorf  4:18
    11:15   3001 KL WJD MTV Wünsdorf 1910 SV Lok Rangsdorf  12:22

Auswärtsspiele

Sa. 26.01.2019 13:00   3020 KL WJE HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst SV Lok Rangsdorf II  15:3
    15:00   3020 KL WJE SV Blau-Weiß Dahlewitz SV Lok Rangsdorf II  17:5
So. 27.01.2019 10:00   4803 KL WJE SV Lok Rangsdorf SV Blau-Weiß Wusterwitz  3:15
    12:00   4803 KL WJE HSC Potsdam SV Lok Rangsdorf  12:18
    12:00   3020 KL WJC HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst SV Lok Rangsdorf  19:28
    13:15   3120 KL M SG Schöneiche II SV Lok Rangsdorf II  28:31

18.01.2019, Fackelwanderung und Nudelessen

Nachdem beim letzten Mal die Fackelwanderung des Vereins so viel Zuspruch fand, schrie alles nach einer Wiederholung.

Die Monate November und Dezember waren gefüllt mit Punktspielen, Pokalspielen Weihnachtsfeiern usw.

So entschieden wir uns die Punktspielpause aufgrund der Handball-WM zu nutzen und die Fackelwanderung mal auf den 18. Januar zu legen.

Die Resonanz war wieder sehr groß. Weiterlesen

Das freiwillige soziale Jahr im Sportverein

Du möchtest einen gewissen Zeitraum wie z.B. die Zeit zwischen Schulabschluss und Studium mit einem freiwilligen sozialen Jahr überbrücken? Du möchtest Erfahrungen in verschiedenen Bereichen eines Sportvereines sammeln? Dann wäre vielleicht das freiwillige soziale Jahr eine passendes Angebot. Jonathan absolviert momentan einen Teil des FSJ bei uns um Verein. Ich habe ihn gebeten mal einen kleinen Bericht über seine Tätigkeit bei uns zu schreiben. Seine Jahr/Halbjahr läuft Ende Februar aus. Wäre dies auch etwas für Dich? Weiterlesen

26. Handball WM

Eine kleine Nebengeschichte zur Handball-WM:
Eine junge Spielerin unseres Vereins – Adina Standke – die im ersten Jahr selber in unserer weiblichen E-Jugend auf Torejagd geht, hatte ein großes Losglück…
Über die AOK,wo ihre Mama Janin arbeitet, die natürlich auch lange Spielerin unserer ersten Frauenmannschaft in der BB-LIGA war und heute noch bei den Senioritas von Lok spielt, wurde ihre Tochter ausgelost um als ,,Spalier-Mädchen“ den Mannschaften beim Einlaufen am gestrigen Spieltag eine buntgemischte Gasse handballbegeisterter Jugendlicher zu bilden. Als kleiner VIP in der großen Handballwelt sicher ein unvergessliches Erlebnis für Adina.

Noch eine kleine Nebengeschichte Weiterlesen

Silvester/ Neujahr

Wir wünschen allen ein entspanntes, erholsames und sportliches letztes 2018er Wochenende.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir freuen uns euch und Sie 2019 wieder in unseren Spielstätten begrüßen zu dürfen und gemeinsam eine starke Einheit zu bilden- für unsere Kinder, unseren Sport, unsere Gemeinde.

Statement zum Punktspieltag der mJC vom 25.11.2018

Als Trainer stehen wir unter besonderer Beobachtung und haben eine Vorbildfunktion zu erfüllen. Am vergangenen Spieltag bin ich leider dieser Funktion in keinster Weise gerecht geworden. Durch angestaute Emotionen habe ich mich zu einem verbalen Ausraster hinreißen lassen. Ich möchte mich hiermit bei allen Offiziellen, Zuschauern und Spielern in aller Form entschuldigen.
Ich habe dadurch meiner Mannschaft und dem Verein geschadet, dies tut mir leid.

Hendryk Büttner
Trainer mjC

Falls du nicht warten kannst und bereits vor der Shoperöffnung zur 21. Internationalen Rangsdorfer Handballwoche eines unserer Produkte näher betrachten möchtest, melde dich bei uns unter fanshop@svlok-rangsdorf.de

07.07.2018, Saisonende

Liebe Sportfreunde, liebe Gäste der Homepage,
zur großen Sommerpause gibt es hier noch einmal alle Platzierungen der Lok-Teams

Weibliche Jugend A Brandenburgliga Platz 2
Weibliche Jugend D Kreisliga Platz 2
Weibliche Jugend C Kreisliga Platz 3
Weibliche Jugend E Kreisliga Platz 6
Männliche Jugend E Kreisliga Platz 8
Männliche Jugend C Kreisliga Platz 8
1.Männer Brandenburgliga Platz 8
2.Männer Landesliga Mitte Platz 10
Frauen Brandenburgliga Platz 10
Männliche Jugend D Kreisliga Platz 13