22.04.18 MTV Wünsdorf 1910 vs SV Lok Rangsdorf 24:23

Diesen Samstag hieß es für unsere Mannschaft auf zum Lokalderby nach Wünsdorf. Das Hinspiel wurde noch leichtfertig verloren gegen Wünsdorf, aber diesmal wollten wir es besser machen. Auch wenn die Heimmannschaft diesmal keinen Wechselspieler auf der Bank zur Verfügung hatte, war klar das dieses Spiel nicht einfach werden würde. Da kam schon mal die spaßhafte Frage ob wir mit der richtigen Mannschaft angereist seien. Weiterlesen

10.03.18 SV Lok Rangsdorf vs SSV Falkensee 29:32

Nachdem nun die Spielpause überstanden war, ging es wieder los mit der Jagd nach Punkten. Es stand wieder einmal ein Heimspiel an. Diesmal begrüßten wir den SSV Falkensee bei uns in der Benke- Halle. Das Hinspiel hatten wir mit 23:15 in Falkensee verloren. Diesmal wollten wir es jedoch besser machen.

Das Spiel startete erstmal auf beiden Seiten recht unrund. Fehler auf beiden Seiten ließen auf die ersten Tore warten. Erst in der 3. Minute konnten beide Mannschaften ihr erstes Tor beim 1:1 verzeichnen. In den darauffolgenden Minuten aber lief es langsam besser. Weiterlesen

24.02.2018 SV Lok Rangsdorf vs SV Blau-Weiß Dahlewitz 27:31

Am Samstag gab es mal wieder einen kompletten Heimspieltag in der Rangsdorfer Benke Halle. Den Anfang machte dann auch gleich unsere männliche C-Jugend mit dem Lokalderby gegen den SV Blau-Weiß Dahlewitz. Das Hinspiel entschied Dahlewitz mit 24:18 für sich. Unsere Jungs belegen momentan Platz 9 der Tabelle und unsere Gastmannschaft steht momentan auf Platz 2. So waren die Rollen Underdog und Top Favorit natürlich schnell vergeben und Dahlewitz trat auch dementsprechend von Anfang an sehr „selbstbewusst“ in unserer Halle auf. Weiterlesen

17.02.2018 SV Lok Rangsdorf vs VfL Potsdam III

Auf zum Auswärtsspiel nach Potsdam in die Sporthalle am Kirchsteigfeld. Nachdem das Jahr nach einigen Umbrüchen recht mittelmäßig begann, wollte man heute der Potsdamer Mannschaft und dem glatten Hallenboden trotzen. Die recht kalte Halle machte eine ausgiebige Erwärmung unserer 10 Spieler notwendig um sich ordentlich auf das Spiel vorzubereiten. Von Beginn an spielten unsere Jungs sehr gut zusammen und vor allem Carlo entwickelte sich in der ersten Halbzeit zum „Schrecken“ der Potsdamer. Weiterlesen

20.01.2018, SV 63 Brandenburg-West vs. SV Lok Rangsdorf 40:20

Nach einem Umbruch in der Mannschaft und 2 schwierigen Spielen gegen Teltow Ruhlsdorf I und II, stand diesen Samstag das Auswärtsspiel in Brandenburg an. Also durchzählen wer ist gesund und kann mitfahren: 1, 2, 3, 4, 5, 6 … Verdammt! 5 Feldspieler plus einem Torwart das ist normalerweise zu wenig. Da aber eine Absage nicht mehr in Frage kommt, machten wir uns in kleinster Formation auf in die JVA Sporthalle in Brandenburg. Ein Gespräch mit dem Trainer: Ok wir spielen und Brandenburg nimmt erstmal einen Spieler weniger aufs Feld: „Aber wenn es eng wird, füllen wir wieder auf.“ Eng wird? Naja abwarten.
Erstmal musste eine Lösung für die nicht vorhanden Schiedsrichter gefunden werden. Also dann „Ersatzschiedsrichter“ aus Brandenburg gefunden wurden, konnte es dann fast pünktlich losgehen. Weiterlesen