23.02.2019, Karneval mal anders …

Am 23.02. ging es für die Maxis wieder einmal nach Berlin-Friedrichshagen. Der dort ansässige Verein hatte zum Karnevalsturnier geladen. Insgesamt sechs Teams aus Friedrichshagen, Rudow und unser Rangsdorfer Handballnachwuchs nahmen an diesem originellen Event teil.
Zwischen Indianern, Cowboys, Füchsen, Micky Mäusen und Teufeln traten unsere Maxis in Kostümen in den Vereinsfarben an: Vom Ninja über Piraten und Marienkäferchen bis hin zu Lady Bug. Entscheidend war der Spaß, den sie dabei hatten.
 
 

Trotz einheitlicher Farben erwies sich das Karnevalsspiel dann doch als besondere Herausforderung. Das Spielfeld wirkte recht bunt und unsere Maxis mussten immer erstmal die eigenen Spieler darauf ausmachen. Hinzu kamen eigens für den Tag aufgestellte Zusatzregeln:
  • Ein Einwurf ist rückwärts auszuführen.
  • Wer ein Foul begeht, wechselt in die Rolle des Torwarts.
Trotz einer hohen Niederlage im ersten Spiel, hatte unser Nachwuchs sichtlich Spaß Geschehen. Und so nach und nach kamen sie immer besser ins Spiel. Nach einem Unentschieden wurde also der Sieg angepeilt und der Jubel war riesig, als dies dann auch tatsächlich gelang. Das Ganze natürlich unter den Anfeuerungsrufen der Eltern. Eine tolle Erfahrung für alle und auf jeden Fall eine gute Empfehlung für 2020 wieder.