13.01.2018, Wusterwitz- Lok Rangsdorf 19:31

Am 13. Januar 2018 war es soweit und es ging in die Rückrunde unseres 1. Jahres in der C-Jugend. Unser Weg führte uns in das 93 km entfernt gelegene Wusterwitz.

Da wir das Hinspiel mit 8 Toren Unterschied verloren hatten, waren  wir sehr aufgeregt und gespannt, ob sich unser Training der letzten Monate und die vielen eingeübten Spielzüge auszahlen würden.

Die ersten Minuten des Spieles waren sehr ausgeglichen und bis zum 8:8 war es ein offener Schlagabtausch. Dabei ist zu bemerken, dass bis dahin die Spielerinnen mit den Nummern 6 und 39 das Spiel der Wusterwitzerinnen bestimmten.  Dann konnten wir uns einen kleinen Vorsprung herausarbeiten und gingen mit 11:15 in die Halbzeitpause.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der 2. HZ, fanden wir schnell zurück zu unseren Stärken und konnten mit 6 Toren in Folge den Vorsprung weiter ausbauen. Durch unser variantenreiches Spiel haben wir dann Mitte der 2.HZ das Spiel zu Unserem gemacht und sind mit 10 Toren in Führung gegangen. Beim Endstand von 19:31 sind wir uns überglücklich in die Arme gefallen.

Jetzt freuen wir auf die nächsten Aufgaben und hoffen, die gute Leistung bestätigen zu können.