SV Lokomotive Rangsdorf
Abteilung Handball

05.11.2011, SV Lok- HSG RSV-Teltow-Ruhlsdorf II 28:21

Kategorie(n): weibliche C -Jugend

Nach der Niederlage in der Vorwoche gegen Teltow-Ruhlsdorf, gewinnt die weiblich C Jugend heute gegen die zweite Vertretung aus Teltow völlig verdient 28:21, HZ 11:9. Selbst in der Vorwoche muss man der Mannschaft ein großes Kompliment machen, da sie gegen einen komplettten 97’er Jahrgang spielte. Rangsdorf bestimmte bis mitte der zweiten Halbzeit das Spiel, am Ende ging die Kraft verloren.
Heute kann ich nur noch ein größeres Kompliment verteilen. Die Mädels haben super gekämpft und selbst mit ihren jungen Jahren taktische Vorgaben sehr gut umgesetzt. Aus dieser guten Mannschaftsleistung fällt es mir schwer Spielerinnen hervo zu heben, aber bei zwei Lok Spielerinnen möchte ich das gerne machen. Zum Einen einen großen Dank an Sophie Regen, für die Bereitschaft als Jahrgang 2000 in der C zu spielen und für ihre SUPER LEISTUNG im Tor. Das andere Lob soll heute an Paulina Kurth gehen, die für ihre Leistung mit 12 Toren belohnt wurde.
Ein großer Dank auch an Karin Mistareck, die mich in beiden Spielen enorm unterstützt hat.
Mädels weiter so!!!
U.R.