SV Lokomotive Rangsdorf
Abteilung Handball

05.04.2014, SV Lok- Teltow/Ruhlsdorf 18:25

Kategorie(n): weibliche C -Jugend

20140405_wJC_Lok-Teltow2SV Lok Rangsdorf ist Vizemeister in der Kreisliga weibliche Jugend C

Neben den vielen Zuschauern und Fans fand auch der teltOwkanal / Rangsdorf-TV den Weg nach Rangsdorf. Ja, es hat sich herum gesprochen, dass es sich um ein Spitzenspiel handelt. Es standen sich zwei Mannschaften gegenüber, wo jeder den Sieg verdient hätte. Unsere Mannschaft überzeugte mit einer unwahrscheinlichen Willensstärke und einem super Kampfgeist. Teltow / Ruhlsdorf  war uns körperlich und altersbedingt überlegen. Die Benkehalle war ein Hexenkessel. So voll haben wir die Halle noch nie bei einem unserer Spiele gehabt. Es herrschte eine Stimmung, dass man Gänsehaut bekam. Jedes Tor wurde bejubelt. Die Spieler und Fans beider Mannschaften gingen fair miteinander um. Rangsdorf erwischte den besseren Start und ging mit 2:0  in Führung. Beim 3:4 lag Teltow Ruhlsdorf in Front und setzte sich mit 4:7 ab. Aber wir steckten nicht auf. Mit einer aggressiven und sehr offensiven Deckung überraschten wir unsere Gegner. Mehrfach erzwangen wir das Zeitspiel. Teltow / Ruhlsdorf war wie gelähmt. Rangsdorf nutzte die Situation und konnte mit einer kleinen Führung von 11:10 in die Pause gehen. Die Marschroute war klar. In der Deckung nicht nachlassen und die Angriffe weiter ruhig und sicher ausspielen. Unsere Spielweise in der ersten Halbzeit war sehr kraftraubend, sodass sich dann doch der eine oder andere Fehler auf unserer Seite eingeschlichen hat. Diese wurden von Teltow / Ruhlsdorf genutzt. Bis zum 13:14 konnten wir gut mithalten, dann aber gab es einen Zwischenspurt unserer Gegner, welche sich dann mit 13:18 absetzten konnten. Davon konnten wir uns nicht mehr erholen. Mit 18:25 waren der Sieg und damit die Meisterschaft für Teltow / Ruhlsdorf besiegelt.
 20140405_wJC_Lok-Teltow5Kompliment an beide Mannschaften für dieses Spiel! Im Anschluss an dieses Spiel fand gleich die Ehrung für den Kreismeister Teltow / Ruhlsdorf und für den Vizemeister SV Lok Rangsdorf statt. Wir gratulieren dem Kreismeister recht herzlich und freuen uns auf die nächsten Spiele gegen Euch.
Meiner Mannschaft möchte ich sagen, dass wir uns super gut verkauft, eine sensationelle erste Halbzeit gespielt haben und im nächsten Jahr erneut angreifen werden – und das als TEAM.
Die Mannschaft bedankt sich bei all unseren Fans und den lieben Eltern für die Unterstützung am Verkaufsstand.   G.B

20140405_wJC_Lok-Teltow420140405_wJC_Lok-Teltow320140405_wJC_Lok-Teltow120140405_wJC_Lok-Teltow