22.06.2019 – Internationales Mädchenturnier der wJB in Bydgoszcz

Am frühen Nachmittag des 21.06.2019 folgten wir der Einladung zu einem Turnier unserer Spielfreunde aus dem beschaulichen Bydgoszcz in Polen. Bisher besuchten uns die Gastgeber auf der Rangsdorfer Handballwoche mehrfach und nun war es an der Zeit, dass eine Rangsdorfer Mannschaft auch an einem Turnier dort teilnimmt.

Nach einer 4 stündigen Autofahrt wurden wir von den Trainern herzlich mit einem Abendessen begrüßt. Danach wurden wir, was nicht immer üblich ist, in einem Hotel untergebracht.

Am Samstag starteten wir um 8:45 Uhr gut gestärkt in die Halle. Es lagen an diesem Tag 4 Spiele vor uns. Nachdem wir uns aufgewärmt hatten, starteten wir recht schwerfällig in das erste Spiel, konnten dieses dann aber doch recht deutlich mit 22:15 gewinnen. Im zweiten Spiel sollten wir dann auf den stärksten Gegner des Tages treffen. Wieder starteten wir nicht gut in die Partie und zeigten wenig von unserem Können. Hinzu kam dann noch der große Respekt vor dem Gegner. Die unerfahrenen Schiedsrichter trafen die eine oder andere Entscheidung, die uns verwunderte und die Verunsicherung nur noch größer werden ließ. Am Ende verloren wir, aus unserer Sicht ein wenig zu hoch, mit  21:13. Die Fehler der ersten beiden Spiele wollten wir dann im dritten Spiel nicht wiederholen. Es musste ein Sieg her, da es unter den 3 führenden Mannschaften punktetechnisch sehr eng war. Wir begannen das Spiel sehr konzentriert. Nachdem wir  mit 4 Toren führten und uns in Sicherheit fühlten, wurde es zum Schluss  noch einmal richtig eng und wir konnten das Spiel nur sehr knapp mit 19:18 gewinnen. Beim letzten Spiel des Tages fiel dann vieles einfacher und wir konnten den Sieg mit 25:2 holen.

Am Ende des Turniers belegten wir, aufgrund des schlechteren Torverhältnisses,  einen guten dritten Platz.

Das Wochenende sollte einen schönen Saisonabschluss mit gemeinsamen Spiel- und Freizeiterlebnissen bilden. Leider verletzte sich eine Spielerin erneut und lernte  die ärztliche Versorgung in Polen kennen. Werd ganz schnell wieder gesund Marie, wir brauchen dich.

Unseren polnischen Gastgebern möchten wir an dieser Stelle auch noch einmal für die Einladung, die Gastfreundschaft und die tolle Organisation ganz herzlich danken. Es war für alle ein sehr schönes unvergessliches Wochenende.