21.09.2019 SV Lok Rangsdorf vs. SV 63 Brandenburg West 16:22

Drittes Spiel in der Hinrunde und leider konnten wir auch dieses Wochenende die 2 Punkte nicht in Rangsdorf behalten.
In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe und es konnte sich keine Mannschaft wirklich absetzen. Beide Mannschaften kämpften hart um jeden Ball und schenkten sich nichts. So ging es mit 8:9 in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit haben wir den Start ein wenig verschlafen und mussten in der gesamten Halbzeit einem Rückstand hinterherlaufen. Nachdem wir uns nach einem 5-Tore-Rückstand wieder ran kämpften, haben wir in der entscheidenden Phase verpasst, die Bälle im Tor unterzubringen. Wir machten zu viele technische Fehler und die gegnerische Torhüterin tat ihr Übriges, sodass das Spiel mit 16:22 verloren ging.
Fazit des Spieles ist, dass sich unsere Mädels nicht aufgaben und bis zum Schluss kämpften, nur leider sollte es an diesem Tag nicht sein. Jetzt müssen wir weiter hart im Training an uns arbeiten und die Fehlerquote senken, dann sollte in Zukunft so ein Spiel auch wieder zu unseren Gunsten ausgehen.