24.05.2015, Pfingstturnier Fußball SV Rangsdorf 28

20150524_PfingstturnieriAuch wenn das Turnier von Jahr zu Jahr an Qualität zugenommen hat und immer mehr „echte“ Fußballer daran teilnehmen, konnten  unsere Handballer auch in diesem Jahr gut Parolie bieten. Insgesamt gab es bei einem Unentschieden und drei Siegen nur eine Niederlage zu beklagen. Diese musste die Jungs jedoch schon in der Vorrunde schlucken. Weiterlesen

28.03.2015, SV Lok- HSG Ahrensdorf-SchenkenhorstII 26:28

„Warum?“ werden sich unsere Spieler zu Hauf in der Kabine gefragt haben.
Dabei hätten sie das Spiel gewinnen können, nicht müssen, diese Aussage wäre arrogant.
Schon in der 1. HZ hatte unsere Zwote zu kämpfen. Gegen den Gegner, mit den eigenen Emotionen. Sie rannte immer einem Rückstand hinterher. Die HSG war immer mindestens einen Schritt (ein Tor) voraus. HZ 13:16 Weiterlesen

28.02.2015, SV Lok Rangsdorf II- SV Motor Babelsberg 33:28

Was soll man dazu sagen, wenn man dieses Spiel gesehen hat? Weniger ist mehr- in puncto sprechen im Spiel auf jeden Fall. 17 Zeitstrafen machen rundgerechnet 34 Minuten in Unterzahl, mehr als eine Halbzeit! Und dabei sah man zwischenzeitlich „rot“ weil so weinige Rote auf dem Feld waren.
Bei der anstehenden Mannschaftsbesprechung darf auch über das 30. Tor und das 400. Saisontor gesprochen werden. Weiterlesen

Ankündigung

Gespannt darf  man sein: Wie hat die LOK die kleine Pause überstanden?
Gespannt darf man sein: In welcher neuen Besetzung tritt die HSG Schlaubetal an. Was hat der neue Trainer verändert?
Gespannt darf man sein: Wie lautstark wird das treue Publikum die beiden Handballmannschaften der Männer gegen Schlaubetal unterstützen?
Antworten gibt es ab 14 h  und 16.30 h  in der Benke Halle !!!!

21.12.2014, MBSV Belzig – SV Lok Rangsdorf II 29:29 (13:14)

Mit voller Advents-Kapelle spielten beide Mannschaften an diesem Nachmittag in Belzig auf. Ein vorweihnachtliches Konzert, bei dem es spätestens eine Minute vor Ende nur noch wenige auf den Sitzen hielt: Dann nämlich, als die Gastgeber mit 28:26 in Führung gingen und das Publikum noch ein bis zwei Zugaben erwartete. Für diese sorgten allerdings die Gäste in Person von Andi Wäsche, Nils Wittmiß und Dirk Herrmann. Als letzterer dank guter Übersicht von halbrechts den 28:29 Führungstreffer erzielte, war der Zenit der Stimmung erreicht. Belzig verblieben in Überzahl noch 17 Sekunden, um nicht gänzlich ohne Gaben auszugehen. Weiterlesen

18.12.2014, Soziales Engagement II

20141218_soziales Engagement2Lockere Atmosphäre, lachende Gesichter beim gemeinschaftlichen Handballspiel der Frauen und Männermannschaften des LOK Rangsdorf. Bei kleinen Snacks, Würstchen und diversen Getränken traf man sich in der Benke Halle und spielte kurz vor Weihnachten für eine guten Zweck: Spendenaktion für das DRK in Rangsdorf. Frau Ingrid Bergmann vom Roten Kreuz  nahm persönlich die Spende an und war sich auch nicht zu schade in einem 7 m Werfen zu versuchen die 300 Euro Grenze zu überschreiten. Für jedes von ihr erzielte Tor erhöhte sich der  Spendenbetrag um 10 Euro.

Weiterlesen

18.12.2014, Soziales Engagement

Die Handballer von LOK Rangsdorf haben sich vor den Weihnachtstagen und dem Jahreswechsel was besonderes einfallen lassen. Spieler der 1. und 2. Frauen- und Männermannschaften treffen sich am Donnerstag, dem 18.12.2014, um 19 h zu einem gemütlichen Beisammensein mit Smalltalk über die derzeitige  Saison und entsprechenden Spielen in gemischten Mannschaften. Hier geht es um den Spaß und nicht um Meisterschaftspunkte oder Pokalehren.
Gleichzeitig möchten die Handballer etwas Soziales an die Gemeinde Rangsdorf zurückgeben

Weiterlesen