26. Spieltag

Am Wochenende öffnen sich letztmalig in dieser Saison die Türen zum „Benke-Bunker“.
„Willkommen und Abschied“, ………..
Heimspiele

Do. 03.05.2018 3000 BrL F SV Lok Rangsdorf Lausitzer HC Cottbus      25:27  
Sa. 05.05.2018 3000 LL Männer SV Lok Rangsdorf II HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf II      22:34  
    3000 BrL M SV Lok Rangsdorf SV Jahn Bad Freienwalde      26:24  
So. 06.05.2018 3000 KL MJD MTV Wünsdorf 1910 SV Lok Rangsdorf      33:14  
    3000 KL MJD 1. VfL Potsdam II SV Lok Rangsdorf      22:23  
    3000 BrL F SV Lok Rangsdorf HSC 2000 Frankfurt(Oder)      26:17  

Auswärtsspiele

So. 06.05.2018 4610 KL WJE SV Lok Rangsdorf SV Dallgow 47 e.V.    05:13      
    4610 KL WJE HSV Falkensee 04 II SV Lok Rangsdorf    07:08      

 

28.04.2018, Germania Massen- SV Lok 27:30

Erster Sieg in der Rückrunde 

Es ist geschafft, wir haben endlich unseren 1. Sieg in der Rückrunde feiern können. 
Dabei waren die Voraussetzungen alles andere als gut. Leider konnten wir nur mit einem dünnen Kader die weite Auswärtsfahrt nach Massen antreten, da unser kompletter Aufbau aus beruflichen und familiären  Gründen nicht dabei sein konnte. Aber das sollte uns nicht stoppen.  Weiterlesen

08.06.2018, Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung am 8.Juni 2018, 18 Uhr im Vereinsheim
(offizielle schriftliche Einladung geht allen Mitglieder noch zu) 
Neben dem offiziellen Teil ( Rechenschaftslegung und Neuwahl Abteilung ) suchen wir immer noch nach unterstützenden und helfenden Händen für die Aufgaben:
– Hallensprecher zu den Spielen der Frauen und Männer
– Verantwortlicher für die Heimspieltage ( Organisieren und Überwachen des Einlasses, Verkaufs, Anbringen der Bannerwerbung,Organisation des Ordnungsdienstes zu den Spielen Männer/ Frauen)
– Außerdem suchen wir noch einen Übungsleiter für die neue weibliche Jugend E- hier haben wir so viele Kinder, dass wir eine zweite Mannschaft haben werden, die aber noch einen Übungsleiter benötigt..

25. Spieltag

Heimspiel

Sa. 28.04.2018   3000   KL MJC SV Lok Rangsdorf HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf II    17:34

Auswärtssspiele

Sa. 28.04.2018   3140 KL MJE SV Lok Rangsdorf SSV Falkensee II    07:10
      3140 KL MJE SV Lok Rangsdorf SC Trebbin    18:15
      3630 BrL F TSV Germania Massen SV Lok Rangsdorf    27:30
      3020 LL Männer HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II SV Lok Rangsdorf II    31:20
      3020 BrL M HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst SV Lok Rangsdorf    25::25

 

21.04.2018, SV Lok- HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf II 31:16

Unser letzter Spieltag der Saison und eine ganz besondere Motivation, dass Spiel zu unseren Gunsten zu entscheiden.

Unser Spiel gegen HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf II begannen wir genauso konzentriert, wie wir es bereits in den letzten Begegnungen getan haben und ließen den Gegnerinnen kaum Torchancen. Schnell stand es 5:0 und wir konnten unseren Vorsprung bis zur Halbzeitpause auf 14:5 ausbauen. Weiterlesen

24. Spieltag

Heimspiele

Sa. 21.04.2018   3000 KL WJC SV Lok Rangsdorf HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf II  31:16    
      3000 LL Männer SV Lok Rangsdorf II SV Motor Babelsberg  30:26    
      3000 BrL F SV Lok Rangsdorf HSV Falkensee 04   16:19    
      3000 BrL M SV Lok Rangsdorf SV Berolina Lychen  26:26    

Auswärtsspiele

So. 22.04.2018 4815   KL MJE SV Lok Rangsdorf MTV Wünsdorf 1910  15:12
    4815   KL MJE SV Lok Rangsdorf 1. VfL Potsdam II  17:07
    4815   KL MJD SV Lok Rangsdorf MTV Wünsdorf 1910  07:37
    4815   KL MJD SV Lok Rangsdorf 1. VfL Potsdam II  13:35
    3105   KL MJC MTV Wünsdorf 1910 SV Lok Rangsdorf  24:23

14.04.2018, SV LOK Rangsdorf- VfB Doberlug-Kirchhain 17:29 (7:14)

Nach 2 spielfreien Wochenenden haben wir uns im Training intensiv auf unsere nächsten Gegnerinnen vorbereitet.
Und dann ist es Samstag Nachmittag soweit, gemeinsam nach Doberlug-Kirchhain zu fahren. Mit vereinten Kräften machen wir uns auf den Weg zum Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten. Uns ist bewusst, es wird ein herausforderndes Spiel. Umso wichtiger ist es, dass wir heute mit 12 Spielerinnen die Möglichkeit haben, bei schwindenden Kräften auch mal eine Verschnaufpause einlegen zu können.
Und wir freuen uns besonders, dass uns heute sogar 3 Nachwuchsspielerinnen aus der A-Jugend unterstützen. Weiterlesen

14.04.2018, HSC Potsdam gegen SV Lok Rangsdorf 24:23

Unser Weg zu unserem vorletzten Spiel der Saison führte uns am 14.04.2018 zum ungeschlagenen Tabellenführer HSC Potsdam. Dementsprechend hoch war unsere Motivation, die erste Mannschaft zu sein, die diese Mannschaft besiegt.

Genau so sind wir in das Spiel gestartet und warfen im 2. Angriff das 1.Tor des Spiels. Wir waren alle voll konzentriert und konnten so viele Angriffe durch unsere starke Abwehrleistung unterbinden. Schnell bauten wir unsere Führung auf 3:7 aus, sodass sich die Trainerbank der Potsdamerinnen zu einem 1. Time-Out in der 9 min gezwungen sah. Weiterlesen