17.11.2018, Turnier beim Friedrichshagener SV

Mit den Maxis zu Gast beim Friedrichshagener SV

Am 17.11.2018 war es endlich soweit, die erste Bewährungsprobe für unsere neuen Maxis. Der Friedrichshagener SV hatte zu einem monatlich stattfindenden Miniturnier eingeladen. Neben unserem gemischten Maxi-Team nahmen drei Mädchenmannschaften des Gastgebers teil sowie die gleichaltrige Mädchenmannschaft des TSV Rudow.

Um 10 Uhr ging es los. Man merkte unserem Nachwuchs zunächst noch die Nervosität an, die sich mit Spielbeginn aber schnell legte. Zum ersten Mal ging es über das gesamte Spielfeld mit Regeln wie bei den Großen. Natürlich profitierten unsere Mädels von der männlichen Unterstützung im Team, aber so nach und nach kamen auch die Mädchen immer besser ins Spiel. Jedes Tor wurde laut bejubelt, jede Parade unseres Torwarts Gian ebenso – insbesondere beim gehaltenen Siebenmeter.

Die Eltern am Rande fieberten laustark mit und feuerten die Maxis nach Leibeskräften an. Und natürlich kam jedes Kind mal zum Zuge. Am Ende standen zwei gewonnene und zwei verlorene Spiele zu Buche sowie ganz viel neue Erfahrung.

Beim abschließenden Mannschaftsfoto sah man nur strahlende Gesichter. Allen hat es Spaß gemacht, Kindern wie Eltern gleichermaßen. Und der nächste Termin mit dem Friedrichshagener SV ist auch schon vereinbart.