21.01.2017, SV Lok II vs. SV BW Wusterwitz und HSC Potsdam

Gegen die Erst- und Drittplatzierten der weiblichen D-Jugend wollten wir uns anstrengen und unser Bestes zeigen. Es zeigte sich heute die Entwicklung jeder einzelnen Spielerin von Beginn der Saison an zu jetzt. Vor allem das Zusammenwachsen als Mannschaft konnte man zeitweise deutlich erkennen. Besonders hervorzuheben ist, dass sich heute nicht nur zwei Mädchen in die Torschützenliste eintrugen, sondern sechs von zehn Mädels erfolgreich den Torabschluss suchten. In beiden Spielen holten die Mädels leider keine Punkte, kämpften aber stark. Weiterlesen

15.01.2017, SV Lok II vs. SV Blau-Weiß Dahlewitz und HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst

Nach der Weihnachts- und Neujahrspause, in der die Mädels sich erholen konnten, starteten wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge ins neue Jahr hinein. Zwei Spiele – davon eins knapp gewonnen, eins knapp verloren und super gekämpft. Die tatkräftige Unterstützung der beiden E-Jugend-Mädels und der mitgereisten Eltern half den Mädels ungemein. Danke dafür! Weiterlesen

24.09.2016, SV Lok vs. Brandenburg und Wusterwitz

Am Sonntag fuhr die wJDI, zu ihren ersten beiden Spielen der Saison, nach Wusterwitz.
Im ersten Spiel hieß der Gegner Brandenburg. Es war schnell zu sehen, dass unser Team körperlich klar unterlegen war. Allerdings hielten die Mädels mit gutem Spiel und großem Kampf die Partie bis über die Halbzeit hinaus offen. Erst zum Ende des Spiels setzte sich die gut spielende und athletisch starke Mannschaft aus Brandenburg durch. Weiterlesen

15.12.2013, SV Lok vs.Belzig und Ahrensdorf

Heute war es mal wieder soweit. Alle Handballfreunde der weiblichen D – Jugend trafen sich in Bad Belzig, um den Kindern auch am dritten Advent bei zwei Spielen unterstützend zur Seite zu stehen.
Wir spielten gegen Ahrensdorf und Bad Belzig mit insgesamt 8 Kindern aus der Manschaft, die in dieser Zusammensetzung noch nicht zusammen gespielt haben. In beiden Begegnungen zeigte unsere Mannschaft eine große Motivation, um ins Spiel hinein zu finden. Weiterlesen

26.10.2013, SV Lok vs. Potsdam und Brandenburg

Heute ging es zu unserem zweiten Punktspiel nach Potsdam.

Trotz schwieriger Gegner hatten wir uns für die heutigen Spiele viel vorgenommen. Unser erster Gegner war der HSC Potsdam. Die erste Halbzeit lief sehr gut für uns. Die Mädels haben das Gelernte aus dem Training versucht umzusetzen, die Abwehr-  und Angriffsarbeit stimmten und somit gingen wir  mit einen verdienten 6:7 in die Pause.
Danach ging der Krimi weiter. Beide Mannschaften kämpften um den Sieg und der Punktestand lag immer sehr nah beieinander. Weiterlesen

22.09.2019, SV Lok vs. Falkensee I und Falkensee II

Unsere Mädels haben lange auf den Start in die neue Saison warten müssen.

Der erste Spieltag bescherte uns gleich unseren jahrelangen Rivalen aus Falkensee. Die Mädchen waren heiß auf dieses Spiel und hatten sich viel vorgenommen.  Geschwächt durch einige Abgänge in die weibliche C Jugend, hat sich das Team mit Spielerinnen aus der E Jugend wieder zu einer kompakten Mannschaft entwickelt, welche jedoch noch eine gewisse Eingewöhungsphase benötigen. Die Spielstärke und technische Überlegenheit unseres Gegners, sollte durch bedingungslosen Einsatz und frühes stören verhindert werden. Weiterlesen

13.04.2013, Römerschanzelauf

20130413_roemerschanzelauf_maxis_minisAn einem der ersten wahren Frühlingssamstage trafen sich gestern bei dennoch nicht allzu warmen Temperaturen die Mädchen (wJd) und Jungen (mJC II) zu einem 4-km-Lauf über die Römerschanze. Ausrichter war, wie jedes Jahr, der Triathlon- und Laufverein Rangsdorf. Beide Teams waren zahlreich erschienen und nach langer Trainingspause (Ferien und Hallenschließungen) gab es doch den einen oder anderen, der aufgeregter war, als vor einem Handballspiel. Weiterlesen

23.03.2013, SV Lok vs. SV 63 Brandenburg-West und Potsdam

Mit zwei Siegen und dem 3. Platz in der Staffel haben wir am Samstag unsere letzte D-Jugend-Saison beendet.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr könnt stolz auf Eure Saisonleistung sein!

Dieser letzte Punktspieltag sollte kein leichter für uns sein. Durch Verletzungen, Urlaub und Krankheiten von Spielerinnen und unserer Trainerin Karin sind wir  mit nur 9 Spielerinnen, davon waren zwei noch gesundheitlich angeschlagen, in Wünsdorf angereist. Weiterlesen

02.03.2013, SV Lok vs. Brandenburg und Brandenburg II

Ausgeschlafen ging es heute Morgen fast vollzählig zu unserem letzten Punktspieltag nach Brandenburg. Es galt, das erste Spiel gegen Brandenburg-West möglichst gut zu verlieren, was uns auch gelungen ist. Die Mädchen haben fair gespielt und gut abgewehrt. Leider waren sie sich in der zweiten Halbzeit zu sicher und haben in der Deckung ein paar Fehler gemacht. Dadurch konnte Brandenburg den Vorsprung ausbauen und mit 19:9 gewinnen. Kurz vor Ende gab es leider noch eine rote Karte und
somit eine Spielerin weniger fürs zweite Spiel. Weiterlesen