25.11.2017, Oldieturnier des HVB

Am 25.11.2017 war es mal wieder soweit. Das jährliche Oldieturnier vom HVB sollte stattfinden. Schon eine Woche vor dem Turnier zeigte die Jahreszeit ihre negative Seite. Eine Mannschaft musste das Turnier absagen und bei unseren Rangsdorfer Senioritas ist die Mannschaftsstärke auch auf 8 Spielerinnen gesunken. Nichtsdestotrotz sind die Senioritas mit viel Freude am Spiel in das Turnier gestartet. Die Gegner waren die Mannschaften vom SC Charlottenburg und Die Friedenauer. Es wurden 2 x 15 min gegen jede Mannschaft gespielt. Die Senioritas und die Frauen von Charlottenburg eröffneten das Turnier. Nach 2 Minuten lagen die Senioritas mit einem Tor hinten. Das Blatt wendete sich schnell. Nach diesem kleinen Rückstand ließen die Senioritas kein Spielaufbau mehr zu. Mehrfach wurde für die Charlottenburger Frauen Zeitspiel angezeigt. Am Ende stand es dann 5:1 für Rangsdorf. Das zweite Spiel konnten die Senioritas gegen Die Friedenauer mit 9:4 gewinnen. Im Rückspiel gegen Charlottenburg war ein wenig die Luft raus. Die Senioritas mussten sich zusammenreißen. Durch die gute Deckung und wegen des klasse Torwarts konnten sie auch dieses Spiel 3:2 gewinnen. Aufgrund der anderen Spielergebnisse stand hier schon fest, dass die Senioritas das Turnier gewinnen würden. Das war aber kein Grund für die Frauen aus Rangsdorf sich im letzten Spiel auszuruhen. Mit nur 7 Spielerinnen bestritten sie das letzte Spiel und konnten auch hier einen komfortablen Sieg mit 8:1 erspielen. Ungeschlagen ging es zur Siegerehrung. Es war wie immer ein faires Turnier. Alle Teilnehmer hatten viel Freude am Sport und werden sich sicherlich auch im nächsten Jahr wiedersehen.