28.05.2017, Minis und Maxis im Fuchsbau

Einlaufen bei der A-Jugend der Füchsen Berlin 
 
Die Jungfüchse spielten am Sonntag gegen die Jugend der HSG Wetzlar im Deutschen Meisterschaftsfinale.
Unsere Minis und Maxis hatten die große Ehre und durften mit der A-Jugend der Füchse Berlin Einlaufen.
10 Kinder konnten zusammen mit U19 Nationalspielern wie Julius Schroeder oder Mark Ferjan Einlaufen. Die Kinder waren von den Spielern fasziniert und hatten sehr viel Spaß. Leider haben die Füchse mit 3 Toren verloren, aber am kommenden Samstag können Sie die 3 Tore noch aufholen. Die Rangsdorfer Nachwuchshandballer konnten ein spannendes Spiel beobachten. Es war insgesamt ein toller Tag.
 
Emely Galow