16.12.2017, SV Lok vs. HSG Ahrensdorf/ Schenkenhorst und BSV Belzig

HSG Ahrensdorf/ Schenkenhorst vs. Lok Rangsdorf   12:16

An unserem letzten Auswärts-Punktspieltag – fuhren wir – trotz vorverlegten Spieltag – in fast voller Besetzung nach Bad Belzig. Auf dem Spielplan standen Ahrensdorf/Schenkenhorst sowie Bad Belzig.

Im ersten Spiel gegen Ahrensdorf/Schenkenhorst starteten wir konzentriert und gingen schnell in Führung. Lena hielt unser Tor sauber und die Abwehr arbeitete gut zusammen. Zur Halbzeit stand es 5:9 für uns.

In die 2. Hälfte starteten wir etwas unkonzentriert – mit vielen eigenen technischen Fehlern und Ahrensdorf/Schenkenhorst wurde stärker. Aber wir fanden schnell zu alter Stärke zurück und konnten durch einige sehr schöne Spielzüge unseren erarbeiteten Vorsprung aus der 1. Halbzeit halten. Zur Freude alle – konnte unser Trainer alle Mädchen zum Einsatz bringen.

Mit einem Endstand von12:16 haben wir 2 Punkte nach Hause gebracht.

Geschrieben von Paulin

Es spielten: Lena, Angelina, Lea 1, Helen, Hanna 3, Zoe 1, Pauline 1, Polina, Yasmina, Madlin 6, Freya, Karolin, Michelle 4

 

Märkischer BSV Belzig vs. SV LOK Rangsdorf   9:21

Am ersten Spieltag der Rückrunde trafen wir auf den Märkischen BSV Belzig. Von Beginn an zeigten wir eine gute Leistung. Schnell stand es 9:0. In der Abwehr haben wir gut gekämpft und im Angriff waren wir sehr konzentriert mit einer hohen Trefferquote.

Nach der Halbzeit-Pause war Belzigs Spiel durch Wechsel auf verschiedenen Positionen nun effektiver und folgerichtig verringerte sich der Rückstand des Gegners auf zeitweise fünf Tore.

Aber mit zunehmender Spielzeit fanden wir wieder zu unserer guten Leistung aus der Anfangsphase zurück und bauten unseren Vorsprung auf zwölf Tore aus.

Jeder unserer mutigen Spielerinnen hatte durch den Einsatz die Chance ein Torschütze zu sein.

Es spielten: Lena, Angelina, Lea 1, Helen, Hanna 2, Zoe, Pauline, Polina, Yasmina, Madlin 4, Freya, Karolin 7, Michelle 7.

geschrieben von Hanna

Ich wünsche,

den Mädels des Teams, deren Eltern und ganz besonders Runa und Torsten

für die tolle Unterstützung hinter den Kulissen,

ein schönes Weihnachtsfest!

Ulf Klein